DENKmal-Film Verhaag

NEWS

NEWS

CODE OF SURVIVAL ist bei drei Festivals angenommen worden! Das freut uns sehr!

° ORLANDO FILM FESTIVAL 19.-16.10.17
° TUTTI NELLO STESSO PIATTO 03.-26.11.17
° PANORAMA OF ECOLOGICAL FILMS November 2017

Am 1. Juni 2017 startet Pandora unseren neuen Film CODE OF SURVIVAL bundesweit in den Kinos.

Das Green Screen Naturfilmfestival hat unseren Film CODE OF SURVIVAL ausgewählt! Vom 13. - 17. September 2017 könnt ihr dort neben unserem Film viele tolle Natur-Dokus sehen.

Wieder hat ein Festival unseren Film "Code of Survival" ausgewählt: im April läuft er beim Newport Beach Film Festival in Kalifornien. Jetzt hoffen wir auf einen Preis!

Juhu! Code of Survival wird in der Heimatstadt des Filmemachers Bertram Verhaag gezeigt: in München beim DOK.fest 2017. Wir freuen uns sehr!

Bei den IndieFest Film Awards in Kalifornien bekamen wir im Februar 2017 den Award of Excellence für CODE OF SURVIVAL! Vielen Dank für diese Auszeichnung!

Ab diesem Monat könnt ihr unsere DVDs von DER BAUER UND SEIN PRINZ in jeder Hofpfisterei-Filiale in München und Umgebung finden!

Besucht Eure nächste Hofpfisterei und genießt zu Hause eine ihrer köstlichen Spezialitäten und den Dokumentarfilm über die ökologische Farm von Prinz Charles in Südengland.

Wir möchten uns bei allen DENKmal-Film Fans für die tolle Unterstützung im letzten Jahr bedanken und freuen uns schon auf ein ereignisreiches Jahr 2016!

"Der Bauer und sein Prinz" hat sich im Kino sensationell entwickelt, sodass wir inzwischen über 35.000 Besucher verzeichnen können! Hierfür gilt unser besonderer Dank unserem Verleih barnsteiner-film, den jeweiligen Kinos und natürlich jedem einzelnen Kinobesucher!

Der DVD-Start von "Der Bauer und sein Prinz" hat uns auch viel Freude, unzählige Bestellungen und so manch stressigen Tag verschafft ;) Wer noch kein Exemplar hat, kann dies über unseren Online-Shop bestellen!

Auch unser DVD-Buch "naturGerecht", mit 9 Filmen zu guter nachhaltiger Landwirtschaft ist endlich wieder erhältlich - nun in der 3. Auflage. Ebenfalls im Online-Shop bestellbar!

Der nächste Kinofilm steht auch schon in den Startlöchern und wird momentan geschnitten. Für "Code of Survival - oder das Ende der Gentechnik" haben wir in den USA, in Indien, Ägypten, England und Deutschland gedreht um die Folgen der Gentechnik, der nachhaltigen, ökologischen Landwirtschaft direkt gegenüber zu stellen.

Es ist also immer was los im Hause DENKmal-Film!

Wir wünschen allen ein gesundes, erfolgreiches und frohes neues Jahr,die DENKmaler

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bayern veranstaltet mit unserem Film "Der Bauer und sein Prinz" eine Kinotour!
Grüne Kreisverbände in ganz Bayern zeigen den Film und laden anschließend zu einer Gesprächsrunde mit Expertinnen und Experten der Landwirtschaft.

Kommende Termine in Marktheidenfeld, Würzburg, Schweinfurt und Tutzing. Weitere Vorführungen sind geplant.

Wir hoffen auf viele Besucher und anregende Diskussionen!

Juhuu! Unser Film Der Bauer und sein Prinz hat schon wieder einen Preis bekommen. Diesmal beim Green Me Film Festival in Berlin! Wir freuen uns von so einer toll besetzten Jury geehrt worden zu sein.

Weiterhin kannst Du den Film in folgenden Kinos sehen:

www.derbauerundseinprinz.de

10.000 Besucher sahen in den ersten beiden Monaten unseren neuen Film DER BAUER UND SEIN PRINZ.

Natürlich freuen wir uns über diese positive Resonanz und das damit einhergehende Interesse für die uns umgebende Natur und einen verantwortungsvollen Umgang mit dieser.

Weiterhin kannst Du den Film in über 50 Städen sehen:

www.derbauerundseinprinz.de

DER BAUER UND SEIN PRINZ ab 20. November 2014 im Kino!

Alle Termine unter: www.derbauerundseinprinz.de

JUHUU! Auf dem Green Screen Festival in Eckernförde (04.-08.09.14) hat Der Bauer und sein Prinz wieder einen Preis abgesahnt. Und zwar den Preis der Jugendjury, was uns besonders freut, denn die Jugend ist die Zukunft von heute!
Unser Verleiher Barny von Barnsteiner Film hat den Preis für uns entgegengenommen.

Die Jury: "Dieses Jahr waren wir uns vergleichsweise schnell einig, da der Siegerfilm mit aktueller Thematik überzeugte. (...) Dieser Film richtet einen Appell  an die Zuschauer, konventionelle Ansichten zu überdenken und neue, alte Wege zu unterstützen. (...) Die sympathischen Protagonisten veranschaulichen anhand zahlreicher Beispiele, warum Nachhaltigkeit gegenüber dem heutzutage weit verbreiteten kosmetischen Konsumverhalten im Endeffekt die günstigste Lösung für uns alle ist.

"

Der Bauer und sein Prinz bekommt den Grand Prix - Ostrava City Mayor Prize beim T-film Festival 2014!

Innerhalb einer Woche bekam Der Bauer und sein Prinz zwei Nominierungen!

* Beim Darßer NaturfilmFestival für den Deutschen Naturfilmpreis 2014

* Beim Green Screen Eckernförde für den Preis der Jugendjury 2014

Drückt uns die Daumen!

Bei der Ökofilmtour wurde unser Film Der Bauer und sein Prinz mehrmals gezeigt - nun haben wir den Horst-Stern-Preis bekommen, den die Stiftung NaturSchutzFonds spendiert! Unser dritter Preis für diesen Film!

Der Preis wird unter seinem Ehrennamen mit Zustimmung von Horst Stern (91) erstmals verliehen. Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Anita Tack, die auch Vorsitzende der Stiftung und Schirmfrau der Ökofilmtour ist, überreichte uns den Preis am 28. Mai 2014 im Hans Otto Theater in Potsdam!

Die Jury: "... Eine Vision – wie bei Horst Stern – hier aber distinguierter, in feiner britischer Lebensart, die auch Menschen anspricht, die sich sonst wenig für ökologische Themen interessieren. ..."

Wir freuen und bedanken uns!

Das T-Film Festival in Ostrava war begeistert von unserem neuen Dokumentarfilm Der Bauer und sein Prinz und zeigt ihn von 28. - 29. Mai 2014!

Das ENVIROFILM Festival in der Slovakei hat unseren Film Der Bauer und sein Prinz ausgewählt und zeigt ihn von 19.-24. Mai 2014! Wir freuen uns sehr!

Unser neuer Film Der Bauer und sein Prinz ist einer der Wettbewerbs- und Eröffnungsfilme beim Green Me Film Festival im Februar 2014!

Das Online-Magazin Grün&Gloria kürt regelmäßig Münchner zu Stadtverbesserern. Dieses Mal ist es Bertram Verhaag :)  Lest selbst...

Am 17. November wurde unser neuer Film Das liebe Rindvieh zum ersten Mal ausgestrahlt. Wir haben einige tolle Zuschauerreaktionen bekommen. Hier ein kleiner Auszug:

"Sie fragen z.Zt. was glücklich macht, uns machte unglaublich glücklich die Sendung: Das liebe Rindvieh."

"Danke für die wunderbare Sendung."

"Es war meine ganz persönliche Sternstunde gestern. Der nette Allgäuer Bauer, der sich nach 30 Jahren immer noch bei seinen Kühen entschuldigt, hat mich fast zu Tränen gerührt."

"Dieser kuhstreichelnde Bauer ging wirklich zu Herzen, da kann man jeden Pilcher-Film dafür wegschmeissen."

"Die Sendung gestern hat mich unwahrscheinlich gefreut und ich möchte Ihnen dafür sehr herzlich danken."

"Es war für mich beeindruckend, wie die Landwirte die Tiere auch wirklich als Geschöpfe Gottes behandelt und dabei nicht auf die herkömmlichen Standards von Leistungssteigerung geachtet haben. Und wie ihnen sogar der Erfolg Recht gegeben hat, das war beeindruckend."

"Eine hervorragende Sendung! Das sollten sich alle Bauern und Pseudotierschützer hinter die Ohren schreiben!!"

"Ich hätte die Sendung noch stundenlang weitersehen können mit den Bauern, die ihre Freude nicht aus Profit sondern aus der Liebe und Freude zu den Tieren ihre Arbeit verstehen. Wunderschön auch der Beitrag von dem Bauern, der sich bei seinen Tieren entschuldigte, weil er soviele Fehler in jüngeren Jahren aus dem Trend der Zeit gemacht hatte. Hoffentlich finden sie Nachahmer."

"Vielen Dank für die positive und interessante Sendung: Unser liebes Rindvieh vom verg. Sonntag. Es geht tatsächlich auch anders, sehr zum Wohle der Tiere - da bewegt sich was und das ist sehr gut."

"Mir sind sogar auch ein paar Tränen runter gerollt weil es gut tut zu wissen, dass es auch Menschen mit Herz auf dieser Welt gibt."

"Es freut mich, dass so viele den stimmungsvollen, ehrlichen Film angeschaut haben, wie bei 'Andeer ist anders' geht die Doku unter die Haut und beeindruckt mit ganz ungekünstelten Aussagen."

"Es war eine Freude, diese Dokumentation zu sehen. Es geht doch anders. Liebe Landwirte, lasst Euch nicht von diesem Weg abbringen, der die Schöpfung bewahrt. Danke für diese wunderbare Sendung!!!"

"Das ist der richtige Weg…"

"Ein wunderbarer Beitrag, der zeigt, dass es auch anders geht! Vielen vielen Dank an die Landwirte! Ich wünschte es gäbe mehr wie Euch! Aber auch der Konsument ist gefragt: Nur wenn wir unsere Ernährung umstellen können wir etwas bewegen und solche Landwirte unterstützen."

"Es wäre wunderbar, wenn AUSSCHLIESSLICH solche Landwirte subventioniert werden!"

Rinderzucht auf Lebensleistung statt Höchstleistung!

Unseren neuen Film Vom Glück der Kühe gibt es ab sofort in unserem Shop als DVD!

 

Der Sendetermin steht fest!

Unser neuer Film Das liebe Rindvieh kommt am 17. November um 19:00 im BR bei Unter unserem Himmel

Der Bauer und sein Prinz hat seinen zweiten Preis gewonnen: The Prize of the President of Nitra Self-governing Region beim Agrofilm Fest in der Slovakei.

Wir haben unseren ersten Preis für unseren neuen Film Der Bauer und sein Prinz bekommen! Beim Life Sciences Film Festival in Prag. Ausgezeichnet hat uns der Prager Landwirtschaftsminister.

Die Jury sagt: "For more than twenty years, His Royal Highness Prince Charles has created conditions for what is now called sustainable methods of farming on his farm. David Wilson, the manager of this farm, has been researching such technologies that return balance to the soil and landscape."

Drei Festivals zeigen unseren neuen Film Der Bauer und sein Prinz:

29. Agrofilm Festival, Nitro/Slovakei: 30.09. - 04.10.13

40. Ekotopfilm Festival, Bratislava/Slovakei: 07.10. - 11.10.13

Life Sciences Film Festival, Prag/Tschechische Republik: 14.10. - 18.10.13


(Beim Montréal World Film Festival vom 22. August bis 2. September lief der Film bereits)

Am 3. September bekam Bertram Verhaag die Goldene Schwalbe verliehen von der öpd. Es war ein gelungener, interessanter, musikalischer und lustiger Abend, der uns wieder Kraft gab für den weiteren Widerstand. Der schönste Satz aus Gudrun Schweisfurths Laudatio: "Weil Du mit dem Herzen siehst, gelingt es Dir, das Wesentliche für unsere Augen sichtbar zu machen"

Jetzt neu erschienen: naturGerecht - ein DVD-Buch in Sonderauflage mit 9 Filmen von Bertram Verhaag.

Bis zum 15. September für nur 29,90 € statt 38,50 €! Hier bestellen

1. Der Agrar Rebell
2. Andeer ist anders
3. Der Bauer der das Gras wachsen hört
4. Der Bauer mit den Regenwürmern
5. Ehrfurcht vor dem Leben
6. KartoffelLiebe
7. Der Landhändler
8. Der Ökobräu im Altmühltal
9. SEKEM - Aus der Kraft der Sonne

Plus Bonus-Trailer-DVD!

Große Freude im Hause DENKmal: Bertram Verhaag erhielt am 11. Juni 2013 den renommierten B.A.U.M. - Umweltpreis in der Kategorie Medien und Kunst. Die Preisverleihung fand im Graf von Faber-Castell'schen Schloss in Stein bei Nürnberg statt.